Ausschüsse

Stets für den Verein unterwegs

Unser aktives und abwechslungsreiches Vereinsleben ist nur durch den ehrenamtlichen und langjährigen Einsatz vieler Mitglieder möglich. Um bestimmte Tätigkeitsbereiche und Aktivitäten schnell und unkompliziert betreuen zu können, haben sich über die Zeit verschiedene Ausschüsse gebildet. Diese treffen sich in regelmäßigen Abständen und sind mit ihrer Arbeit ein zentraler Bestandteil des Blau-Rot Forstwald.

 

Mitglieder, die sich gerne mehr in die Vereinsarbeit einbringen möchten, sind in den verschiedenen Ausschüssen jederzeit als Gäste oder Neumitglieder herzlich willkommen.


Sport

Damit alles rund läuft

Der Sportausschuss ist verantwortlich für die sportlichen Dinge innerhalb des Vereins. Durch den Sportwart werden die Interessen aller Spieler im Vorstand vertreten.

 

Eine besonders wichtige Aufgabe des Sportausschusses ist die Aufstellung der Mannschaften. Hier wird jede Saison fleißig vorgeschlagen, beraten, verworfen, wieder neu beraten und am Ende beschlossen.

 

Der Sportausschuss ist ebenso für die Planung und Durchführung der Vereinsmeisterschaften verantwortlich.

 

Mitglieder: Michael FRAUNHOFER (Sportwart, 3. Herren), Stephan GERHARDS (2. Herren), Bärbel LENZ-SCHUDOMA (Damen), Michael PRÖTZSCH (6. Herren), Klaus GOERTZ (5. Herren), Heinz PRAAS (1. Herren), Carlo DAVIDS (4. Herren), Regina STELZER.


Jugend

Den Nachwuchs im Blick

Der Jugendausschuss befasst sich mit allen Belangen rund um die Jugendabteilung des Vereins. Er stellt die Mannschaften auf und plant das regelmäßige Jugendtraining.

 

Unter der Leitung des Jugendwartes bereitet er eigene Veranstaltungen für den Nachwuchs vor und organisiert die Durchführung. Beispiele sind das Nacht-Turnier, Ausflüge und der Jugendtag mit dem Eltern-Kind-Turnier.

 

Mitglieder: Stephan GERHARDS (Jugendwart), Moritz DRAWZ (Stv. Jugendwart), Johann KOPP (Jugendsprecher), Paul HENZEL (Jugendsprecher).


Redaktion

Vollgas für die "Interna"

Der Redaktionsausschuss verantwortet die Planung und Erstellung der jährlich erscheinenden Vereinszeitschrift  „Interna“. Die einzelnen Artikel und Berichte müssen verteilt, die fertigen Berichte eingesammelt und am Ende alles in Form gebracht werden.

 

Außerdem wirbt der Ausschuss Inserenten und klärt Drucksachen und Versand der Interna. Geleitet wird die Redaktion durch die Pressewartin.

 

Mitglieder: Uli KLÜMPEN (1. Vorsitzender), Claudia KRIETSCH (Pressewartin), Christel THIELKING, Ralph HEINRICHS, Thorsten KRIETSCH.


Vergnügung & Freizeit

Viel Spaß neben dem Sport

Der Vergnügungsausschuss ist verantwortlich für alle Aktivitäten, die rund um das sportliche Vereinsleben stattfinden. Er organisierte Fahrradtouren, Vereinsfahrten, Feste, Planwagentouren und andere Veranstaltungen.

 

Der Vergnügungsausschuss überlegt in jedem Jahr neu, welche Programmpunkte wann angeboten werden können und sollen. Bei Planung und Durchführung der Veranstaltungen ist der Ausschuss auf die Hilfe und aktive Teilnahme aller Vereinsmitglieder angewiesen.

 

Da es zurzeit keinen festen Vergnügungsausschuss gibt, werden Veranstaltungen durch den Vorstand und individuelle Helfer organisiert und durchgeführt. Ideen seitens der Mitglieder sind jederzeit herzlich willkommen.